Datenschutzinformationen für Geschäftspartner

Datenschutzinformation gemäß Art. 13 DSGVO

Diese Datenschutzinformation unterrichtet Sie über die Verarbeitung Ihrer Personaldaten bei der Severin Holz und Kunststoff GmbH. Zu Ihren Personaldaten gehören gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen oder beziehen lassen, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen oder zu einer Organisations- oder Personalnummer, mit der Ihre Person identifiziert werden kann.


Persönliche Informationen und personenbezogene Daten

Für die Dauer des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erhebt und verarbeitet Severin Holz und Kunststoff GmbH Daten (sowohl in Papierformat als auch in digitaler Form).

Zu diesen Daten können gehören:

  • Vorname
  • Name
  • Firmenanschrift
  • Dienstliche Telefonnummer
  • Dienstliche E-Mail


Zwecke der Erhebung und Verarbeitung

Severin Holz und Kunststoff GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke des Vertragsverhältnisses bzw. zur Vertragsanbahnung und für die im Rahmen der Geschäftstätigkeit des Unternehmens zulässigen Geschäftszwecke, die in Zusammenhang mit Ihrer Rolle und Funktion in Ihrem Unternehmen stehen.

Erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten für andere als die genannten Zwecke, so wird hierzu im Vorfeld Ihre Einwilligung eingeholt.


Ihre Datenschutzrechte

Ihre Datenschutzrechte sind in Kapitel III (Art. 12 ff.) der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geregelt. Nach diesen Vorschriften haben Sie ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, über die Zwecke der Verarbeitung, über eventuelle Übermittlungen an andere Stellen und über die Dauer der Speicherung.

Zur Wahrnehmung Ihres Auskunftsrechts können Sie auch Auszüge oder Kopien erhalten. Sollten Daten unrichtig sein oder für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, nicht mehr erforderlich, können Sie die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Soweit in den Verarbeitungsverfahren vorgesehen, können Sie Ihre Daten auch selbst einsehen und ggf. korrigieren.

Sollten sich aus Ihrer besonderen persönlichen Situation Gründe gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben, können Sie, soweit die Verarbeitung auf ein berechtigtes Interesse gestützt ist, einer Verarbeitung widersprechen. Die Severin Holz und Kunststoff GmbH wird in einem solchen Fall Ihre Daten nur dann verarbeiten, wenn hierfür besondere zwingende Interessen bestehen.

Bei Fragen zu Ihren Rechten und zur Wahrnehmung Ihrer Rechte kontaktieren Sie bitte Ihre Personalabteilung oder den betrieblichen Datenschutzbeauftragten.


Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen

Ihre persönlichen Daten werden an externe Stellen nicht übermittelt oder offenbart.


Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Die zuständige und verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist Severin Holz und Kunststoff GmbH in Ense.

Die Personaldaten werden im ERP-System und ggf. auch in Outlook gespeichert und verarbeitet. Die technische Installation ist so gestaltet, dass nur ein eng gefasster Kreis von besonders befugten Personen zugriffsberechtigt ist und jeder sonstige Zugriff oder jede sonstige Kenntnisnahme der Daten nach dem Stand der Technik ausgeschlossen ist.


Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sollten Sie Bedenken oder eine Frage zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Informationen haben, können Sie sich an die Geschäftsführung der Severin Holz und Kunststoff GmbH wenden. Sie können sich aber auch unter den nachstehenden Kontaktdaten an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten oder an die Aufsichtsbehörde für den Datenschutz wenden.


Externer Datenschutzbeauftragter

BOA GmbH

Gerd Zillmer

Walramstrasse 15

58706 Menden

Tel: 02373 919541

E-Mail:


Datenschutzbehörde

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail:
poststelle@ldi.nrw.de


Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur gespeichert, solange die Kenntnis der Daten für die Zwecke des Vertragsverhältnisses oder die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich ist oder gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsvorschriften bestehen.

Unterschiedliche gesetzliche Aufbewahrungsfristen ergeben sich aus steuerrechtlichen, arbeitsrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften und reichen für steuerrechtlich relevante Unterlagen und Belege bis zu zehn Jahren. Mit meiner Unterschrift bestätige ich die Kenntnisnahme der obigen Datenschutzinformation.